Duoprojekte

,

Maria    –              L. Bernstein/ S. Sondheim
Doktor Doktor –   A. Humpe/ M. Raabe
Hidden Treasures –   C.Schällert/ D.Windram 

Duo_Grill_Schaellert

Pikant Galant E

Christian Schällert und Lukas Grill

 

– EIN  KLAVIER – GESANGS -DUO –


„Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Schönste was es gibt auf der Welt…“

Seit 2008 musizieren Christian Schällert und Lukas Grill gemeinsam.
Neben der Tonart Es- Dur, in der sie auf wundersame Weise immer wieder landen, teilen die beiden Musiker die gemeinsame Leidenschaft für ein Repertoire, das in der heutigen Aufführungspraxis kaum Gehör findet: Lieder aus der Zeit der Weimarer Republik.
Die beiden Musiker lernten sich während ihres Studiums an der Universität Bayreuth kennen und treten seither gemeinsam auf, unter anderem mit Liederabenden in Bayreuth, Osnabrück, München oder Hamburg – stets mit dem Ziel, dass die klangvollen und subtilen, mitunter ironischen Kompositionen aus den Zwanziger- und Dreißigerjahren des vergangenen Jahrhunderts nicht verloren gehen.

 

„Ein kleines Liedchen geht von Mund zu Mund…“

Christian Schällert studierte an der Musikhochschule Osnabrück  Jazz, Pop-Klavier bei Maik Schott, Mischa Schumann und Simon Grey sowie klassisches Klavier im Nebenfach bei Tatiana Liakh.
Der Pianist lebt inzwischen in Hamburg als Dozent für Klavier- und Keyboardunterricht und ist daneben in mehreren Bands und Gesangsduos in den Genres Jazz, Rock, Pop, Soul, Chansons, Musical und Klassik in und um Hamburg tätig.

Lukas Grill ist evangelischer Theologe und begeisterter Musiker. Während seiner Schulzeit begann er mit einer privaten Gesangsausbildung, die er während seines Studiums in München, Bayreuth, Edinburgh und Berlin weiterverfolgte. Seit 2014 lebt und arbeitet der gebürtige Münchner in Frankfurt am Main. In seiner Freizeit widmet er sich der Musik, besonders den Liedern und Chansons aus den Zwanziger- und Dreißigerjahren des vergangenen Jahrhunderts.

 

„und weil’s bezaubernd klingt und süß, singt man in ganz Paris…“

Der subtile Humor, verbunden mit dem historischen Ernst, der den Liedern innewohnt, hat die beiden begeistert. Bei Aufführungen ziehen sie ihr Publikum in den Bann der 1920er Jahre:
Christian Schällert mit virtuosen und einfühlsamen Klavierparts, Lukas Grill mit warmem Bariton und charmanter Gestaltung.
Neben einem großen Repertoire an Chansons, das sich das Duo erarbeitet hat, schreibt Christian Schällert auch Eigenkompositionen, bei denen er sich häufig von Gedichten des englischen Dichters Dominic Windram inspirieren lässt.

2016 stellte das Duo sein erstes Album mit dem Titel „Pikant Galant E“ vor.

 

Bei Fragen und Interesse zu unserer Musik wenden Sie sich gerne an:

 

christian.schaellert@ewetel.net

telefonisch auch unter:
0170 6956258.

 

Jazz, Latin & more

Ich würde Ihnen gerne unser Duo Jazz, Latin & more, vorstellen.

Christian Schaellert ( Piano ) Hamburg und Martina Vogel (Vocal/Flute/Percussion) Kiel.

Wie aus unserem Namen hervorgeht, besteht unser Konzertprogramm aus verschiedenen Genres, gesungen in verschiedenen Sprachen (Englisch, Spanisch, Portugiesisch).

Jazzklassiker wie (My funny Valentine, Georgia on my Mind…), Boleros (Como Fue, Bessa Me …), Bossa Nova (Agua de beber, Girl from Ipanema …) als auch Rumba (Moliendo Cafe) und Latin-Jazz (Oye Como Va).

Wir kommunizieren während des Auftritts gerne  mit unserem Publikum und inspirieren die Zuhörer gelegentlich spontan mit uns zu singen und  zu improvisieren.

Demo: Quizás

Demo: My funny valentine